Massagen

Aromaölmassage

Ölmassage

Klangmassage

30 Minuten oder 60 Minuten

5er Karte erhältlich

Gutscheine erhältlich

Referenze

Siegfried Heer

Hallo liebe Nicole, das war heute früh eine sehr angenehme und entspannende Aromaölmassage. Ich habe bequem gelegen und konnte es sehr genießen. Die neue Liege ist viel besser und man kann sich viel besser auf die Massage konzentrieren. Wir werden bei Gelegenheit so weiter machen, weil es mir gut getan hat.
Danke und liebe Grüße
Siegfried

Sonja Welker

Hallo liebe Nicole, sehr gerne gebe ich hier meine Erfahrung mit der ersten Klangmassagebehandlung durch Dich hier weiter. Ich spürte genau meine Blockaden und Verspannungen im Körper, denn nach einiger Zeit fühlte sich vor allem der untere Teil meines Körpers plötzlich ganz leicht, kaum spürbar an, so wunderbar leicht. Auch die Schwingungen nahm ich gut wahr. Da ich erkältet bin, merkte ich dann zu Hause, dass sich das Secret leichter Abhusten ließ und ich war nach der Behandlung zu Hause auf einmal sehr müde. Musste mich hinlegen und ausruhen und entspannte sehr schön. Auch während der Behandlung spürte ich im oberen Bereich nach einiger Zeit eine durchdringende Kälte im Brustbereich, die mir aber wohltat. Es bewirkte bei mir auch kurz Gänsehautgefühl. Die Klänge der Schalen waren sehr schön, zu Beginn haben ja manche nur dumpf geklungen, was sich nach einiger Zeit auflöste und sie sehr schön und klar klangen. Ich danke Dir für diese wunderbare Erfahrung, die auch bei mir wirkte und Wirkung zeigte. Herzlichen Dank dafür. Wiederholung ist angesagt 

Niemals ärgern!

Sie möchten Ihre Seeleninsel erreichen und Ihre innere Ruhe finden? Dann müssen Sie Ballast abwerfen. Vermeiden sie negative Emotionen, indem Sie sich folgendes klarmachen:

  • Nicht Situationen und Menschen sind für unsere schlechte Stimmung verantwortlich, sondern unsere Reaktionen darauf!
  • Was passiert, kann angenehm oder unangenehm sein. Doch niemand zwingt uns dazu, wütend zu reagieren, nur weil unangenehme Dinge geschehen! Wir können auch schwierigen Situationen mit einer gelassenen Haltung begegnen, wenn wir das wollen.
  • Wir selbst entscheiden mit unserer inneren Einstellung, ob wir uns auf die positiven oder negativen Seiten des Lebens konzentrieren. Es hängt von unseren Ansichten, Meinungen und unserer Lebensphilosophie ab.
  • Einstellungen bestehen aus bestimmten Gedanken und Gefühlen. Sie können über Bord geworfen und durch neue ersetzt werden.
  • Nicht der andere ärgert uns, sondern wir ärgern uns über den anderen! Sagen Sie niemals: “Er hat mich geärgert”. Sagen Sie lieber: “Ich habe auf seine Worte mit Ärger reagiert.”
  • Übernehmen Sie die volle Verantwortung für Ihre Gefühle und Gedanken. Fühlen Sie sich nicht als Opfer der Umstände und Gedanken. Führen Sie bewusst positive Veränderungen herbei.

Schlafen Sie gut!

Sie leiden unter Schlafstörungen, leiden an innerer Unruhe und Nervosität? Im Schlaf tanken wir neue Energie und verarbeiten die Ereignisse des Tages. Entspannungsübungen bieten dabei eine wertvolle Hilfe. Sie können auch ganz direkt dagegen angehen. Ein bewährtes Naturheilmittel ist Lavendel. Sie können selbst einen kleinen Stoffbeutel mit Lavendelblüten füllen. Dieses Lavendelsäckchen können Sie neben oder unter Ihr Kopfkissen legen, damit Sie besser ein- oder durchschlafen. Der entspannende Lavendelduft kann Ihnen auch im Alltag helfen, indem Sie am Arbeitsplatz oder im Wohnzimmer eine Schale z. B. mit Lavendelblüten füllen. Die Wirkungsweise von Lavendel ist tagsüber harmonisierend und entspannend. Lavendelöl hilft die Seele baumeln zu lassen und wirkt schmerzstillend und krampflösend.